KV Würzburg - Land

Mitgliederrekord - Grüne in Unterfranken gehen optimistisch ins Landtagswahljahr
 
Würzburg, 30.12.2017
 
Zum Jahreswechsel verzeichnen Bündnis 90 / Die Grünen Unterfranken so viele Mitglieder wie noch nie in ihrer Geschichte. "Wir hatten das ganze Jahr über einen starken Zulauf. Insgesamt sind heute 930 Menschen in Unterfranken Mitglied bei den Grünen. Das sind 75 mehr als noch vor einem Jahr und so viele wie noch nie in unserer Geschichte," freut sich Patrick Friedl, Bezirksvorsitzender aus Würzburg. "Auch der Zulauf bei der Grünen Jugend Unterfranken ist außergewöhnlich stark. Bisher hatten wir schon in Aschaffenburg und Würzburg zwei sehr aktive Kreisverbände der Grünen Jugend. Im Herbst ist nun noch ein Kreisverband in Main-Spessart dazu gekommen. Und im Januar wird sich in Bad Kissingen die Grüne Jugend wieder neu gründen," ergänzt er. Die aktive Jugend schlägt sich auch in einer stärkeren Vertretung auf Landes- und Bundesebene nieder: Mit Sebastian Hansen aus Waldbüttelbrunn wurde 2017 ein unterfränkischer Vertreter in den Landesvorstand der Grünen Jugend Bayern gewählt, und Niklas Wagener aus Aschaffenburg hat erfolgreich für den Bundesvorstand der Grünen Jugend kandidiert.
 
Manuela Rottmann, Bezirksvorsitzende, hat in den vergangenen Monaten viele der Neumitglieder in den verschiedenen Kreisverbänden schon persönlich kennen gelernt. "Viele haben uns schon lange gewählt. Den Schritt, Parteimitglied zu werden, tun viele, weil sie erkennen, dass die Demokratie keine Selbstverständlichkeit mehr ist, dass die Mitwirkung in demokratischen Parteien nötiger denn je ist. Und da sind die Grünen oft die erste Wahl." Der Bundestagswahlkampf und der letztlich gescheiterte - Versuch, mit Union und FDP eine Bundesregierung zu bilden, habe vielen klar gemacht, dass bestimmte Anliegen - vom Kohleausstieg über eine Wende in der Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik bis zu einer Lösung für den Pflegenotstand in Deutschland - am Ende nur von den Grünen ernsthaft vertreten werden.
 
"Auch auf der kommunalen Ebene haben die Grünen im vergangenen Jahr oft Themen angepackt, die die Menschen beschäftigen, für die Mehrheiten aber erst mühsam erstritten werden müssen," so Rottmann. Der Grünen Fraktion im Bezirkstag aus Bärbel Imhof und Gerhard Müller sei es gelungen, eine Mehrheit gegen die von der Landes-CSU geplante Änderung des Kommunalwahlrechts zu Lasten kleiner Listen zu gewinnnen. In Würzburg hatten die Grünen einen maßgeblichen Anteil an dem gewonnen Bürgerentscheid für die Begrünung des Kardinal-Faulhaber-Platzes. In Aschaffenburg konnten die Grünen die Stadtratsmehrheit davon überzeugen, sich gegen Abschiebungen nach Afghanistan auszusprechen. Die Grünen in Würzburg-Land gewannen andere Fraktionen dafür, ab Januar 2018 einen Nachtbus anzubieten. Im Kreistag in Haßfurt war es das hartnäckige Nachsetzen der Grünen Kreistagsfraktion bei der Bayerischen Gesundheitsministerin, der wesentlich dazu beigtragen hat, dass die Geburtshilfe in Haßfurt nun vielleicht doch noch eine Zukunft hat. In vielen Gemeinde-, Stadt- und Kreisräten haben die Grünen den Verzicht auf die Nutzung von Glyposat auf die Tagesordnung gesetzt und oft dafür auch Mehrheiten gewonnen.
 
"Grün macht den Unterschied, im Bund genauso wie vor Ort," resümiert Patrick Friedl. Mit diesem Rückenwind will der Bezirk auch die Wahlen zum Bezirkstag und zum Landtag 2018 angehen. Die beiden Vorsitzenden peilen das dritte grüne Mandat für beide Parlamente an. Und wollen auch bei den Mitgliedern weiter kräftig wachsen.

0
0
0
s2sdefault

Newsletter abonnieren

captcha 
I agree with the Nutzungsbedingungen

Termine

22 Sep 2018
19:00 Uhr
bis 30 Sep 2018 Uhr
GRÜNER Stammtisch im Gasthaus Lutz in Giebelstadt
24 Sep 2018
19:30 - 22:00 Uhr
Offener Grüner Stammtisch Höchberg
22 Sep 2018
19:00 Uhr
bis 30 Sep 2018 Uhr
GRÜNER Stammtisch im Gasthaus Lutz in Giebelstadt
22 Sep 2018
19:00 Uhr
bis 30 Sep 2018 Uhr
GRÜNER Stammtisch im Gasthaus Lutz in Giebelstadt
22 Sep 2018
19:00 Uhr
bis 30 Sep 2018 Uhr
GRÜNER Stammtisch im Gasthaus Lutz in Giebelstadt
22 Sep 2018
19:00 Uhr
bis 30 Sep 2018 Uhr
GRÜNER Stammtisch im Gasthaus Lutz in Giebelstadt

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du