KV Würzburg - Land

Die Grünen Ochsenfurt spendieren Mittagessen in „Kleinspreißelfurt“

Die Essensausgabe der Grünen Ochsenfurt fand letzte Woche am Ferienspielplatz „Kleinspreißelfurt“ seine Fortsetzung. Freiwillige Helfer der Grünen Ochsenfurt spendierten ein Mittagessen.

Wie auch letztes Jahr bereiteten Die Grünen für die Kinder und Betreuer vom Ferienspielplatz in Ochsenfurt ein Mittagessen zu: Es gab ein ausgewogenes Pausenvesper – für jeden Geschmack war etwas dabei. Als Nachtisch gab es wieder: Wassermelone; auch dieses Jahr der absolute Renner.

Ex-Stadtrat Peter Liczewski: „Die Essensausgabe hat uns wieder viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Wobei der Standort des Ferienlagers für das nächste Jahr noch nicht bekannt ist.“ Mit dabei war Josef Meixner Grünen Stadtrat in Ochsenfurt.

„Kleinspreißelfurt“ war nun schon im zweiten Jahr am linken Mainufer – laut Betreuern ist der Platz übersichtlich und bedeutet weniger Aufwand bei der Aufsicht der Kinder. Während der zwei Wochen des Ochsenfurter Ferienspielplatzes bauen die Kinder aus vielen Stapeln Holz ein ganzes Hüttendorf auf und spielen unter kompetenter Aufsicht soziales Dorfleben.


0
0
0
s2sdefault

Newsletter abonnieren

captcha 
I agree with the Nutzungsbedingungen

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du