KV Würzburg - Land

Am 26.10.15 hat der Gemeinderat Waldbüttelbrunn beschlossen das bisherige Rathaus schrittweise abzureißen und durch einen Neubau mit separatem Veranstaltungs- und Ratssaal in einem Nebengebäude zu ersetzen. Der bestehende Rathausplatz soll dadurch vergrößert und neu gestaltet werden; das historische alte Rathaus renoviert und somit erhalten bleiben.

Die Grünen Waldbüttelbrunn begrüßen diese Entscheidung. Das bisherige Rathaus hat in den letzten Jahren insbesondere in Sachen Energiestandards erhebliche Mängel gezeigt die nur mit erheblichem finanziellen Aufwand zu beheben gewesen wären. Aber ein Abriss und Neubau ist nicht nur aus finanziellen Erwägungen die bessere Lösung. Der Gemeinderat kann nämlich das ganze Rathaus-Areal nach aktuellen Gesichtspunkten völlig neu gestalten. Dabei sollten nach Ansicht der Grünen Waldbüttelbrunn die Bürger*innen umfassend beteiligt werden. Das ist wichtig da das Areal zum neuen Zentrum des Ortes werden soll. Gerade die Mischung aus Kultur in der alten Kirche dem Veranstaltungssaal für Vereine dem Jugendzentrum im historischen Rathaus und dem großzügigen Rathausplatz birgt das Potential für ein buntes und generationenübergreifendes Zusammenleben. Nutzen wir dieses Potential! Damit wird das schaffen sollten auch alle Vereine das Kulturforum und die Gemeindejugendpflege beim Ausarbeiten des Konzepts dabei sein.

Nach der Durchführung des VOF-Verfahrens zur Findung eines Architekten oder einer Architektin wird wahrscheinlich in der ersten Jahreshälfte 2016 die konkrete Planung beginnen. Die Grünen Waldbüttelbrunn werden sich dabei dann selbstverständlich konstruktiv einbringen!


Newsletter abonnieren

captcha 
I agree with the Nutzungsbedingungen

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du